VDIVH-Intranet

VDIVaktuell Verwaltungsbeirat Ausgabe 2024/2025

Verfügbar

ArtikelNr.: VWBR_24/25

Alter Preis: 5,00 €

Preis: 5,00 €  zzgl. USt. (netto)

In den Warenkorb

VDIVAKTUELL Verwaltungsbeirat

Das Fachmagazin für Beiräte in der WEG.
Als gewählte Vertreter der Eigentümergemeinschaft sind Verwaltungsbeiräte Ihre wichtigsten Ansprechpartner in der WEG.
Sie sind nicht nur maßgeblich an allen Entscheidungen rund um die zu verwaltende WEG beteiligt, sondern entscheiden auch über die Bestellung der Verwaltung.
Die WEG-Reform hat den Verwaltungsbeirat gestärkt. Umso wichtiger ist ein gutes Verhältnis zum Verwaltungsbeirat. Je besser der Verwaltungsbeirat informiert ist, desto erfolgreicher und vertrauensvoller kann die Zusammenarbeit von Verwaltung und WEG sein.

VDIVAKTUELL Verwaltungsbeirat hilft Ihnen,
- Kunden langfristig an Ihre Hausverwaltung zu binden
- die Zusammenarbeit mit Ihren Verwaltungsbeiräten zu vertiefen
- Neukunden zu generieren

Themenplan

Eigentum & Verwaltung
- Gebäudeenergiegesetz: Fristen und Pflichten
- Virtuelle Eigentümerversammlung: Beschlossene Sache?
- Qualität hat ihren Preis: Was Verwaltung kosten muss
- Fördermittel: So rechnen sich Sanierungen
- Beschlussfassung: Worauf es bei Modernisierungen ankommt
- Vergleichsangebote: Richtig beauftragen


Sanieren & Modernisieren
- Balkonkraftwerke: Regeln und Möglichkeiten für Mieter und Eigentümer
- Wärmewende@home: So wird die Heizung zukunftsfähig.
- Hydraulischer Abgleich: Was das GEG vorschreibt
- Heizungssysteme: Was ist wirklich wirtschaftlich?
- Contracting: Chancen & Risiken für Eigentümergemeinschaften
- Sanieren nach Plan: Was für den individuellen Sanierungsfahrplan spricht.
- E-Mobilität: Wege zu mehr Ladelösungen im Bestand


Recht & Steuern
- Rechtsprechung: der Verwaltungsbeirat im Spiegel der Gerichte
- Steuerrecht: Das bringt das Solarpaket I.
- CO2-Kosten: Das Stufenmodell, oder wer zahlt künftig wie viel?


Finanzen & Versicherung
- Gebäudeversicherung: Was Immobilien umfassend schützt.
- Erhaltungsrücklage: Wie man Finanzierungslücken schließt und richtig plant.
- Heizkosten: zur Abrechnung mit CO2-Abgabe

Änderungen vorbehalten

Da viele unserer Mitgliedsunternehmen eine geringere Stückzahl benötigen, wickeln wir, wie auch in den vergangenen Jahren, wieder eine Kleinauflagenbestellung (bis 100 Exemplare) der Printversion über unsere Geschäftsstelle ab. Die Exemplare tragen bereits unser Verbandslogo und Sie können Ihren Firmenstempel daneben platzieren.

Auch Unternehmen, die kein Mitglied im VDIVH sind, können Exemplare bestellen.

Bitte beachten Sie, dass die anfallenden Portokosten manuell noch addiert werden.

Seitenanfang