Interessenvertretung - Fortbildung - Informationen - Netzwerk

Der Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V. ist mit seinen rd. 270 Mitgliedern eine der rechtlich selbstständigen Landes- bzw. Regionalorganisationen der Immobilienverwalter, die im Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V. (VDIV) zusammengeschlossen sind. Gemeinsam mit seinen zehn Landesverbänden vertritt der VDIV knapp 3.000 Immobilienverwalter. Diese verwalten rund 6,8 Mio. Wohnungen mit einem Wert von 635 Mrd. EUR, darunter allein 4,8 Mio. Eigentumswohnungen. Der VDIV und seine Landesverbände treten ein für eine nachhaltige Professionalisierung und Qualifizierung der Verwalter, für wirksamen Verbraucherschutz, einheitliche Berufszugangsregelungen und adäquate politische Rahmenbedingungen.

Juli
28

 Das 3. Verwalterforum und 3. Beiratsseminar finden am 30./31.10.2020 in Kassel statt. Es erwarten Sie viele spannende Themen und renommierte Referenten. Das vollständige Programm können Sie unter dem Reiter "Termine" einsehen.

Juli
21

Im Oktober erscheint die nächste Ausgabe der Fachzeitschrift "VDIVaktuell - Verwaltungsbeirat". Kleinauflagen können wie üblich beim VDIV Hessen bezogen werden.

Juli
3

Save the Date! Am Dienstag, 22.09.2020, findet erstmals der Verwalter-NewsRoom statt - ein neues Veranstaltungsformat, dass der VDIVH gemeinsam mit der IHK Darmstadt durchführt.

Juni
25

Für unsere Mitglieder steht eine Handlungsempfehlung zur Umsetzung der Umsatzsteuer-Senkung bereit.

Juni
22

Mitglieder finden im Intranet ab sofort die neue Ausgabe des Beiratsnewsletters zur Weiterleitung an Ihre Beiräte.

Juni
17

Zur Unterstützung der Mitglieder bietet der VDIVH kurzfristig ein Online-Seminar mit Verbands-Steuerberater Alois Reutlinger am 25.06.2020 an.

Seminar: Beschlusskompetenz und Formulierung von Beschlüssen - AUSGEBUCHT

18.08.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Parkhotel Rödermark
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr

weiterlesen »

Seminar: Marketing für Immobilienverwalter - AUSGEBUCHT

20.08.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Geschäftstelle VDIV Hessen e.V.
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr

weiterlesen »

Recht am Abend: Die Anfechtungsklage

24.08.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Hofgut Kronenhof
Beginn:
18:00 Uhr
Ende:
20:00 Uhr

 -- Wiederholung aufgrund der großen Nachfrage in 2019 --

"Do's und Don'ts" für Immobilienverwalter

Innerhalb von einem Monat nach der Beschlussfassung, also einen Monat nach der Eigentümerversammlung, muss eine Anfechtungsklage beim zuständigen Gericht erhoben werden, wenn ein Beschluss unzulässig oder fehlerhaft war. Im Regelfall wird die Klage dem Verwalter für die übrigen Eigentümer zugestellt. Welche Schritte muss der Verwalter nun unternehmen? Darf oder muss er einen Anwalt beauftragen, der die beklagten Wohnungseigentümer vertritt? Was passiert mit dem Beschluss, solange das Gericht ihn nicht für unwirksam erklärt hat? Muss der Verwalter trotzdem tätig werden? Wie kann der Beschluss „geheilt“ werden, wenn Formfehler oder inhaltliche Mängel festgestellt werden?

Bettina Juli-Heptner geht die einzelnen Schritte mit Ihnen zusammen durch und erteilt Hinweise, wie der Verwalter sich am besten verhält.

weiterlesen »

Asbesthaltige Putze, Spachtelmassen und Kleber - ein "neues" Problem? - svt Brandsanierung GmbH

27.08.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Gerbermühle
Beginn:
14:30 Uhr
Ende:
18:00 Uhr

weiterlesen »

PREMIUMSEMINAR: Stress- und Konfliktmanagement im Kundenkontakt / Umgang mit Beschwerden

15.09.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Adina Apartment Hotel Westend
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr

weiterlesen »

Mitgliederversammlung

16.09.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Hofgut Kronenhof
Beginn:
14:30 Uhr
Ende:
17:00 Uhr

- ausschließlich für Mitglieder und Partner des VDIV Hessen e.V. -

Einlass ab 14.00 Uhr

weiterlesen »

Januar
3

Zwei Drittel der Deutschen können sich vorstellen, ein elektrisch betriebenes Fahrzeug zu kaufen. Vor allem jüngere und gutverdienende Autofahrer sind bereit, auf alternative Antriebsformen umzusteigen – auch, wenn es teurer ist. Die größte Herausforderung ist für viele der Befragten die fehlende Ladeinfrastruktur. Sie möchten ihr Auto vor der eigenen Haustür oder in der Garage „auftanken” – und nicht an öffentlichen Ladesäulen. Das ist ein Ergebnis einer Umfrage des Instituts Statista im Auftrag von Infineon.

Dezember
14

In seiner 973. Sitzung hat der Bundesrat am 14. Dezember den Weg für die Verschärfung der Mietpreisbremse sowie für das Energiesammelgesetz frei gemacht. Die Einführung einer Sonder-Afa für den Mietwohnungsbau wurde überraschend von der Tagesordnung genommen.

Dezember
13

Nach Auffassung des Amtsgerichts Stuttgart gilt die Mietpreisbremse in Baden-Württemberg nicht. Die entsprechende Verordnung vom 29. September 2015 sei mangels hinreichender Begründung formell unwirksam. Mit dem Urteil schließt sich das Amtsgericht der Rechtsprechung zahlreicher Landgerichte in Deutschland an.

Dezember
13

etg24 wird zum 1. Januar 2019 neuer Premiumpartner des Dachverbands Deutscher Immobilienverwalter (DDIV). Durch die Kooperation erweitert der Spitzenverband sein Netzwerk um einen weiteren innovativen Dienstleister, der Immobilienverwaltungen auf dem Weg in die digitale Transformation begleitet.

Dezember
11

Die Kosten für die Beglaubigung einer Verwalterzustimmung müssen Notare grundsätzlich beim Verwalter oder bei der Wohnungseigentümergemeinschaft erheben – nicht beim Veräußerer oder Erwerber. Das gilt auch dann, wenn im Kaufvertrag die Kostenübernahme eindeutig festgelegt ist.

Dezember
11

Nach Willen des Bundestagsausschusses für Bau, Wohnen und Stadtentwicklung soll die Bundesregierung weitere Vorhaben in der Wohnungspolitik zeitnah auf den Weg bringen. Zu diesem Zweck hat der Ausschuss jüngst weitere Maßnahmen beschlossen.

Dezember
7

Wohnungseigentümer können den zwingenden Einbau und die Wartung von Rauchwarnmeldern für die Gemeinschaft auch dann wirksam beschließen, wenn dadurch solche Wohnungen einbezogen werden, in denen Eigentümer bereits Rauchwarnmelder angebracht haben. Es besteht keine Pflicht, diese Wohnungen auszunehmen. So entschied der Bundesgerichtshof am 7. Dezember 2018.

November
29

22 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet haben den vom Dachverband Deutscher Immobilien­verwalter (DDIV) und dem Europäischen Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ) initiierten Pilotlehrgang „geprüfte/r Klimaverwalter/in – Energieeffizienz im Gebäudebestand” erfolgreich abgeschlossen. Die feierliche Zertifikatsverleihung fand am 28. November 2018 im Rahmen des DDIV-KfW-Fachsymposiums in Berlin statt.

November
27

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat sein Konzept zur Reform der Grundsteuer vorgelegt. Es bezieht neben Wohn- und Grundstücksfläche, Bodenrichtwert und Baujahr der Wohnung auch die Nettokaltmiete in die Berechnung ein. Kritiker befürchten ein Bürokratiemonster, die Immobilienwirtschaft spricht sich weiterhin für das Flächenmodell aus.

November
26

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) kritisiert im Rahmen ihrer Konjunkturprognose das von der Bundesregierung eingeführte Baukindergeld. Die Zuschüsse würden den ohnehin schon boomenden Wohnimmobilienmarkt zusätzlich anheizen.

Mai
14
Immobilien - Webinar

In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Bosch Thermotechnik GmbH Buderus führen wir am Mittwoch, 10.06.2020 ein Webinar durch. Informationen und Buchungsmöglichkeit hierfür finden Sie bei unseren Terminen.

Mai
4
Verwalter-Update - mit Weiterbildungsnachweis

In Zusammenarbeit mit unserem Premium-Partner Mainova AG führen wir am Dienstag, 26.05.2020 ein Webinar durch. Informationen und Buchungsmöglichkeit hierfür finden Sie bei unseren Terminen.

Januar
9

Die Willi Fuchs Brand- und Wasserschadensanierung e. K. und svt Brandsanierung GmbH gehen seit dem 01.11.2019 gemeinsame Wege.

Dezember
13

Mainova führt zum Jahreswechsel 2019 für Kunden der Wohnungswirtschaft für die Abrechnung von Kleinstbeträgen unter vier Euro netto eine Bagatellgrenze ein.

Oktober
22

Ein klassisches Thema, mit dem Verwalter in der kalten Jahreszeit konfrontiert werden, ist die Meldung von Schimmelbefall in der Wohnung. LOCATEC informiert in Sachen "Klimadatenlogging".

September
16

Unter dem Motto „"Leidenschaft -– Kompetenz -– Innovation"“ findet am 07.11.2019 in Mannheim die Veranstaltung "Zukunft aktiv gestalten I" der Bank für Wohnungswirtschaft statt.

Unsere Premium-Kooperations- und Kooperations-Partner in alphabetischer Reihenfolge:

LiftConsulting Planungsgesellschaft für Aufzüge und Fördertechnik mbh

LiftConsulting Planungsgesellschaft für Aufzüge und Fördertechnik mbh

Rainbow International Systemzentrale Deutschland GmbH

Rainbow International Systemzemtrale Deutschland GmbH

Roto Frank DST Vertriebs-GmbH

Roto Dach- und Solartechnologie GmbH

Kooperationen mit Verbänden und Institutionen