Interessenvertretung - Fortbildung - Informationen - Netzwerk

Der Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V. ist mit seinen rd. 270 Mitgliedern eine der rechtlich selbstständigen Landes- bzw. Regionalorganisationen der Immobilienverwalter, die im Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V. (VDIV) zusammengeschlossen sind. Gemeinsam mit seinen zehn Landesverbänden vertritt der VDIV knapp 3.000 Immobilienverwalter. Diese verwalten rund 6,8 Mio. Wohnungen mit einem Wert von 635 Mrd. EUR, darunter allein 4,8 Mio. Eigentumswohnungen. Der VDIV und seine Landesverbände treten ein für eine nachhaltige Professionalisierung und Qualifizierung der Verwalter, für wirksamen Verbraucherschutz, einheitliche Berufszugangsregelungen und adäquate politische Rahmenbedingungen.

Mai
7

Anlässlich der 1. Lesung zur WEG-Novelle nimmt der VDIVH Stellung: Der Sachkundenachweis muss aufgenommen werden und bei § 27 neu nachgebessert werden.

Mai
4
Verwalterstammtisch - Hanau - abgesagt

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen von COVID-19 und der noch bestehenden Schliessung von Restaurants, findet der Verwalterstammtisch in Hanau am 18.05.2020 NICHT statt.

April
29

Das KfW-Sonderprogramm 2020 wurde um den KfW-Schnellkredit 2020 zur Finanzierung von Vorhaben in Deutschland erweitert.

April
28

Der VDIVH plädiert für eine schnelle Umsetzung der WEG-Reform, u.a. um energetische Sanierungen voranzutreiben. Bei den aktuellen Corona-Sonderreglungen wurde Immobilienverwaltern keine Erlaubnis zu Online-Versammlungen erteilt und damit eine Chance zur Digitalisierung vertan.

 

April
24

Das Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main sucht im Rahmen des Projekts „Energetische Sanierung bei WEG“ Best-Practice-Beispiele. Immobilienverwalter, die erfolgreich Projekte umgesetzt haben, können dies veröffentlichen lassen.

April
6
Seminar Beschlusskompetenz und Formulierung von Beschlüssen 21.04.2020 - verschoben

Aufgrund der andauernden COVID-19-Krise wird das Seminar "Beschlusskompetenz und Formulierung von Beschlüssen" mit Prof. Florian Jacoby in Rödermark auf Dienstag, den 18.08.2020 verschoben. Der Veranstaltungsort bleibt bestehen.

Seminar: Teilungserklärungen lesen und verstehen - AUSGEBUCHT

09.06.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Best Western Plus Plaza Darmstadt
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr

weiterlesen »

Immobilien - Webinar

10.06.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
WEBINAR
Beginn:
16:00 Uhr
Ende:
18:00 Uhr

weiterlesen »

Recht am Abend - Webinar:Gewerberaummietrecht vs. Wohnraummietrecht

15.06.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
WEBINAR
Beginn:
18:00 Uhr
Ende:
20:00 Uhr

weiterlesen »

Korrespondenztraining für Immobilienverwalter - AUSGEBUCHT

18.06.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Sonnenhof Dietzenbach
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr

weiterlesen »

Recht am Abend - Webinar: Die Eigentümerversammlung

29.06.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
WEBINAR
Beginn:
18:00 Uhr
Ende:
20:00 Uhr

weiterlesen »

Halbtagesseminar: Aktuelle Rechtsprechung im Mietrecht - AUSGEBUCHT

30.06.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
H4 Hotel Frankfurt Messe
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
13:00 Uhr

weiterlesen »

Februar
25

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat ihren Entwurf für das im Koalitionsvertrag beschlossene Klimaschutzgesetz veröffentlicht. Die Reaktionen fallen unterschiedlich aus. Kritisiert wird vor allem, dass innerhalb der Bundesregierung keine Abstimmung stattfand. Gleichzeitig wurde die Einsetzung der Gebäudekommission gekippt, die Maßnahmen für das Erreichen der Klimaschutzziele im Gebäudebestand erarbeiten sollte.

Februar
15

Der Bundesrat fordert heute, in einigen Handwerksberufen die Pflicht zum Meisterbrief wieder einzuführen. So sollen Ausbildung von Fachkräften und Attraktivität von Handwerksberufen gestärkt werden. Mit Blick auf die Bestrebungen der Europäischen Union ist dies eine Rolle rückwärts. Zudem wird damit neuer Bürokratie Tür und Tor geöffnet. Viel wichtiger für Millionen von Verbrauchern wäre die Einführung eines Sachkundenachweises für Immobilienverwalter. Den hatten Bundesrat und Bundestag aber erst kürzlich abgelehnt – u.a. wegen zu hoher Bürokratie.

Februar
15

Mit dem Einlaufen durch den Spielertunnel ins Stadion des Traditionsvereins 1. FC Union Berlin eröffnet der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) den 27. Deutschen Verwaltertag. Die Warm-up-Veranstaltung am 11. September 2019 des größten und wichtigsten Branchenkongresses wartet auf mit vielen Überraschungen in einzigartiger Atmosphäre.

Februar
13

Beim Bau sind rund 3.000 Normen zu beachten. Das macht ihn aus Sicht von Investoren, Bauträgern und Bauunternehmen kompliziert und unnötig teuer. Die Bundesregierung will nun auf die „Normenbremse” treten, um die steigenden Baukosten einzudämmen. Dies geht aus einer Antwort der Regierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervor.

Februar
12

Die steigenden Baulandkosten sind die größten Preistreiber für den Neubau. Eine neue Untersuchung des Schweizer Immobilien-Investmentmanagers Empira belegt diese Entwicklung. Der Studie zufolge stiegen die Baulandpreise zwischen 2000 und 2017 um 67 Prozent.

Januar
31

Immobilienverwaltungen haben noch bis zu 1. März Zeit, die erforderliche Gewerbeerlaubnis zu beantragen. Davon betroffen sind im Übrigen auch Immobilienverwaltungen, die selbständig im Sinne des Einkommensteuergesetzes (EStG) sind.

Januar
24

Der Spitzenverband der Branche ruft Immobilienverwaltungen bundesweit auf, über ihre skurrilsten und fragwürdigsten Erlebnisse zu berichten, die das nicht zeitgemäße Wohnungseigentumsgesetz (WEG) verursacht. „Politik und Praxis liegen erfahrungsgemäß häufig weit auseinander. Daher wollen wir dem Gesetzgeber und der deutschen Politik auch mit praktischen Beispielen und Absurditäten des Immobilienverwalteralltags die enorme Reformbedürftigkeit des WEG aufzeigen”, erläutert Martin Kaßler, Geschäftsführer beim Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV), die Initiative.

Januar
17

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) ruft Immobilienverwaltungen bundesweit zur Teilnahme an der größten und wichtigsten Branchenumfrage auf. Das 7. DDIV-Branchenbarometer thematisiert neben Verwaltervergütung, Kostenstruktur und Sanierungsmaßnahmen auch die Mitarbeiter- und Unternehmensentwicklung.

Januar
16

Das SPD-geführte Bundesjustizministerium legt in den kommenden Tagen die Evaluation der Mietpreisbremse vor. Branchenexperten erwarten, dass sich die Ergebnisse an der ersten DIW-Studie von 2018 orientieren werden und die Bremseffekte vorsichtig positiv bewertet werden. Derweil plädieren in einer aktuellen Erhebung von Immowelt fast zwei Drittel der Immobilienprofis für eine Abschaffung der Bremse.

Januar
14

Die Baupreise werden in den kommenden zwei Jahren erneut kräftig steigen. Das prognostiziert das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Hauptgründe für die Preisentwicklung sind laut DIW die große Nachfrage im Wohnungsbau und die hohe Kapazitätsauslastung in der Baubranche.

Mai
14
Immobilien - Webinar

In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Bosch Thermotechnik GmbH Buderus führen wir am Mittwoch, 10.06.2020 ein Webinar durch. Informationen und Buchungsmöglichkeit hierfür finden Sie bei unseren Terminen.

Mai
4
Verwalter-Update - mit Weiterbildungsnachweis

In Zusammenarbeit mit unserem Premium-Partner Mainova AG führen wir am Dienstag, 26.05.2020 ein Webinar durch. Informationen und Buchungsmöglichkeit hierfür finden Sie bei unseren Terminen.

Januar
9

Die Willi Fuchs Brand- und Wasserschadensanierung e. K. und svt Brandsanierung GmbH gehen seit dem 01.11.2019 gemeinsame Wege.

Dezember
13

Mainova führt zum Jahreswechsel 2019 für Kunden der Wohnungswirtschaft für die Abrechnung von Kleinstbeträgen unter vier Euro netto eine Bagatellgrenze ein.

Oktober
22

Ein klassisches Thema, mit dem Verwalter in der kalten Jahreszeit konfrontiert werden, ist die Meldung von Schimmelbefall in der Wohnung. LOCATEC informiert in Sachen "Klimadatenlogging".

September
16

Unter dem Motto „"Leidenschaft -– Kompetenz -– Innovation"“ findet am 07.11.2019 in Mannheim die Veranstaltung "Zukunft aktiv gestalten I" der Bank für Wohnungswirtschaft statt.

Unsere Premium-Kooperations- und Kooperations-Partner in alphabetischer Reihenfolge:

LiftConsulting Planungsgesellschaft für Aufzüge und Fördertechnik mbh

LiftConsulting Planungsgesellschaft für Aufzüge und Fördertechnik mbh

Rainbow International Systemzentrale Deutschland GmbH

Rainbow International Systemzemtrale Deutschland GmbH

Roto Frank DST Vertriebs-GmbH

Roto Dach- und Solartechnologie GmbH

Kooperationen mit Verbänden und Institutionen