Interessenvertretung - Fortbildung - Informationen - Netzwerk

Der Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V. ist mit seinen 300 Mitgliedern eine der rechtlich selbstständigen Landes- bzw. Regionalorganisationen der Immobilienverwalter, die im Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V. (VDIV) zusammengeschlossen sind. Gemeinsam mit seinen zehn Landesverbänden vertritt der VDIV knapp 3.000 Immobilienverwalter. Diese verwalten rund 6,8 Mio. Wohnungen mit einem Wert von 635 Mrd. EUR, darunter allein 4,8 Mio. Eigentumswohnungen. Der VDIV und seine Landesverbände treten ein für eine nachhaltige Professionalisierung und Qualifizierung der Verwalter, für wirksamen Verbraucherschutz, einheitliche Berufszugangsregelungen und adäquate politische Rahmenbedingungen.

September
14

Wir bieten aktuell Online- und Präsenzformate an - ganztägig, abends, einstündig, halbtags.

 

Juli
8

Ausgabe 2/2021 des VDIV-Beiratsnewsletters ist erschienen und steht für Mitglieder im Intranet zum Download bereit.

Juni
30

Nach einem erfolgreichen Azubi-Online-Seminar im Frühling, haben wir unser Angebot für Ihre Auszubildenden ausgeweitet und bieten ein vielfältiges Programm an.

 

Juni
28

Der VDIV Hessen e.V. hat seinen Wachstumskurs fortgesetzt und heute sein 300. Mitglied aufgenommen, die Minder Immobilien GmbH aus Butzbach.

Juni
16

Online und Präsenz - ein bunter Strauß an Möglichkeiten - wir haben interessante Themen für Sie zusammengestellt. Fachseminare und Soft-Skill-Veranstaltungen - Lernen in kleinen Teilnehmerrunden.

April
28

 Auch im Juni haben wir Informationen bzw. Änderungen zu unseren Veranstaltungen für Sie.

ONLINE - Recht am Abend - Feuchtigkeitsschäden am Gemeinschaftseigentum

27.09.2021

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Online - Seminar
Beginn:
18:00 Uhr
Ende:
20:00 Uhr

weiterlesen »

Premiumseminar: Aktives Zeitmanagement

28.09.2021

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Sonnenhof Dietzenbach
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr

weiterlesen »

Seminar: Schönheitsreparaturen - Bestandsaufnahme und Praxistipps

07.10.2021

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Michel Hotel Frankfurt Maintal
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr

weiterlesen »

Wissen hoch 10: Schimmel im Wohnraum - Entstehung, Pilzarten, Beseitigung

08.10.2021

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Online - Seminar
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
11:00 Uhr

weiterlesen »

Der praktische Umgang mit Objekt-und Betriebsversicherung sowie dem Versicherungsmaklervertrag

02.11.2021

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Dorint Main-Taunus-Zentrum
Beginn:
09:30 Uhr
Ende:
12:00 Uhr

weiterlesen »

Seminar: BWL für Immobilienverwalter

02.11.2021

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Dorint Main-Taunus-Zentrum
Beginn:
13:00 Uhr
Ende:
17:30 Uhr

weiterlesen »

August
16

Der VDIV Deutschland hat heute in Berlin das 9. Branchenbarometer veröffentlicht. In knapp zehn Jahren seit der ersten Veröffentlichung hat es sich zu einem Standardwerk für betriebswirtschaftliche Rahmendaten der Immobilienverwalterbranche entwickelt. Das VDIV-Branchenbarometer kann unter » www.vdiv.de/branchenbarometer erworben werden.

Juli
22

Der VDIV Deutschland ruft Wohnimmobilienverwalter bundesweit zur Teilnahme an der Umfrage zum Qualifizierungs- und Weiterbildungsbedarf auf. Bildungsangebote sind nur dann erfolgreich, wenn sich diese am tatsächlichen Bedarf der Branche sowie dem individuellen Lernbedarf ausrichten. Der konkrete Bildungsbedarf in der Branche ist aktuell auch mit Blick auf die Zertifizierter-Verwalter-Prüfungsverordnung (Zert-VerwV) von großem Interesse.

Juli
13

Die Unternehmen der AG Digitalisierung im Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) haben einen großen Schritt in Richtung eines digitalen Ökosystems in der Verwaltungsbranche gemacht: Gemeinsam haben sich die beteiligten Softwareunternehmen, Messdienstleister und PropTechs darauf geeinigt, es zu ermöglichen, zukünftig Daten medienbruchfrei auszutauschen. Zusätzliche Schnittstellen sind in Planung und sollen noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Für Verwaltungen bedeuten die neuen Möglichkeiten die Beschleunigung eigener Prozesse und das Ende vieler digitaler Insellösungen. Die Ergebnisse der AG Digitalisierung werden im Rahmen des Forum Zukunft am 13. und 14. Oktober in Weimar vorgestellt.

Juni
17

Der VDIV Deutschland lobt in diesem Jahr zum siebten Mal in Folge gemeinsam mit dem Europäischen Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ) zwei Stipendien aus, um die Immobilienverwalter von morgen zu fördern. Wie die Weiterbildung so verläuft, warum sie sich beworben haben und was sie zukünftigen Bewerbern mit auf den Weg geben würden, haben wir die zwei Gewinnerinnen aus dem Vorjahr gefragt. Im ersten Interview steht dem VDIV Jule Knell (Stipendiatin „Geprüfte Immobilienfachwirtin“) Rede und Antwort.

Juni
14

Die Zukunft gestalten! Unter diesem Motto steht der 29. Deutsche Verwaltertag, der am 23. und 24. September im Estrel Berlin stattfindet. Das Branchenevent des Jahres überzeugt auch 2021 wieder mit einer großen Zahl an Experten und Themen – und zwei herausragenden Persönlichkeiten der Zeitgeschichte.

Juni
10

„In diesem Jahr werden acht von zehn Immobilienverwaltungen die Vergütungssätze in den von ihnen gemanagten Beständen um bis zu 15 Prozent anheben. Ein wichtiger und richtiger Schritt, da die Ausgaben des Verwalters permanent zunehmen – für Personal, Technik, Weiterbildung sowie um steigende Ansprüche von Wohnungseigentümern abbilden zu können“, kommentiert Martin Kaßler, Geschäftsführer beim Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland), eines der Ergebnisse des 9. VDIV-Branchenbarometers, das in Kürze erscheint. An der diesjährigen Branchenumfrage nahmen bundesweit über 1.000 Immobilienverwaltungen teil.

Mai
25

Der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) initiiert in Kooperation mit GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG (GOING PUBLIC!) und der IHK Frankfurt am Main den Lehrgang „Fachmann/Fachfrau für Wohnimmobilienverwaltung (IHK)." Der Lehrgang ermöglicht Immobilien­verwaltern, notwendige Basisqualifikationen nachzuweisen. Die Zertifizierungs­pflicht, die ab dem 1. Dezember 2022 für die Wohnungs­eigentumsverwaltung gilt, wurde bei der Entwicklung des Qualifizierungs­­angebots berücksichtigt. Der Kurs startet erstmalig am 29. Juni 2021.

Mai
20

Der Bundestag beschließt heute das Gesetz zur Bereitstellung flächendeckender Schnellladeinfrastruktur für reine Batterieelektrofahrzeuge. Der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) begrüßt die Entscheidung für mehr E-Ladestationen, fordert aber eine bessere Förderung und die Berücksichtigung von Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) für Lademöglichkeiten im privaten Bereich. 

Mai
12

Bereits zum siebten Mal schreibt der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) zwei Stipendien für immobilienwirtschaftliche Fortbildungen an der EBZ Akademie aus. Bis zum 31. Juli 2021 können sich sowohl erfahrene Mitarbeiter aus allen Bereichen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft als auch interessierte Quereinsteiger bewerben.

Mai
10

Der Bundestag hat am 7. Mai 2021 den Entwurf der Bundesregierung für ein Baulandmobilisierungsgesetz (19/24838, 19/26023) in der vom Bauausschuss geänderten Fassung (19/29396) beschlossen. Der Entwurf zielt auf schnelleres Aktivieren von Bauland und den Aufbau bezahlbaren Wohnraums. Mit der Realisierung tritt auch das umstrittene Umwandlungsverbot in Kraft, bei dem eine Genehmigung für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen erforderlich ist.

November
23

Vor kurzem haben wir unsere Kunden per Email zur neuen WEG-Reform und ihre Auswirkungen auf die private Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge informiert.

 

November
20

Jedes Jahr zu Weihnachten verzeichnen Feuerwehren und Versicherer in Deutschland einen signifikanten Anstieg der Brandereignisse. Unser Kooperationspartner svt Brandsanierung gibt wichtige Tipps zur Prävention!

November
6

Schirrmacher Sicherheits- und Fenstertechnik GmbH ist jetzt Teil der bundesweit aktiven Roto Professional Service GmbH. Mit ihrem Standort in Frankfurt ist sie bestens gerüstet für die Arbeit in Hessen und der Rhein-Main-Region. 

November
4

Die Hamburger KALORIMETA GmbH (Kalo) wird ab 2021 den kompletten Bestand der GWG-Gruppe mit Smart Meter Gateways (SMGW) ausstatten. Weiterhin übernimmt Kalo den wettbewerblichen Messstellenbetrieb für Allgemeinstrom und zum Teil das Submetering.

Oktober
5

Das Rainbow International Netzwerk vergrößert sich weiter und wir freuen uns sehr darüber, Ihnen das neueste Mitglied unseres Sanierernetzwerks vorstellen zu dürfen.

September
23

Haben Sie noch Aufzugsanlagen in der Verwaltung, die nicht über ein Zwei-Wege-Notrufsystem verfügen?


Unsere Premium-Kooperations- und Kooperations-Partner in alphabetischer Reihenfolge:

Geiger Bauwerksanierung GmbH & Co KG

 Geiger Bauwerksanierung GmbH & Co KG

LiftConsulting Planungsgesellschaft für Aufzüge und Fördertechnik mbh

LiftConsulting Planungsgesellschaft für Aufzüge und Fördertechnik mbh

Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co KG

Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co KG

Rainbow International Systemzentrale Deutschland GmbH

Rainbow International Systemzemtrale Deutschland GmbH

Roto Frank DST Vertriebs-GmbH

Roto Dach- und Solartechnologie GmbH

Kooperationen mit Verbänden und Institutionen