Verband der Immobilienverwalter Hessen e.V. begrüßt 200. Mitglied

Foto: Martin Kaßler (DDIV), Katja Niebling (VdIVH), Sascha Langknecht (Hausverwaltung Langknecht), Werner Merkel (Vorstandsvorsitzender VdIVH) und Rainer Marcus (stellv. Vorstandsvorsitzender VdIVH)

Foto: Martin Kaßler (DDIV), Katja Niebling (VdIVH), Sascha Langknecht (Hausverwaltung Langknecht), Werner Merkel (Vorstandsvorsitzender VdIVH) und Rainer Marcus (stellv. Vorstandsvorsitzender VdIVH)

Im Rahmen des 14. Verwalterforums am Freitag, 24.03.2017, begrüßte der Verband der Immobilienverwalter Hessen e.V. feierlich sein 200. Mitglied.

Werner Merkel, Vorstandsvorsitzender des VdIVH, überreichte vor 280 Teilnehmern die Mitgliedsurkunde an Sascha Langknecht, Inhaber der Hausverwaltung Langknecht aus Hanau. „Inzwischen sind über 200 Immobilienverwaltungen in unserem Verband organisiert. Im vergangenen Jahr konnten wir einen enormen Zuwachs verzeichnen“, erklärt Werner Merkel. „Besonders freut uns bei unserem 200. Mitglied, dass die Mitgliedschaft auf eine Empfehlung durch ein langjähriges Mitglied zurückgeht. Das zeigt, dass die Mitglieder überzeugt sind von unserer Verbandsleistung.“

Sascha Langknecht freute sich über seine Aufnahme in den Verband und erhofft sich durch die Mitgliedschaft eine Erweiterung seines Netzwerks und die laufende Information rund um die Immobilienwirtschaft.

Wie wichtig für Immobilienverwalter die stetige Fortbildung ist, zeigt die erneut gestiegene Teilnehmerzahl. 280 Verwalter nutzten das Verwalterforum, um sich rechtlich auf den aktuellen Stand zu bringen, sich in der Fachausstellung über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren und den Austausch mit den Verwalterkollegen zu suchen. Beim angeschlossenen Beiratsseminar, eine Fortbildungsveranstaltung exklusiv für die Beiräte der VdIVH-Mitglieder, begrüßte der Verband erneut 500 Eigentümer.