Online-Seminar mit KALO: Die neue Heizkostenverordnung - Hintergründe, Auswirkungen und Lösungen

Web-2022-001

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Online - Seminar
Datum:
26.01.2022
bis:
26.01.2022
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
11:00 Uhr
Preis (Verbands-Mitglieder): 0,00 € zzgl. Ust. (netto)
Preis (Nicht-Mitglieder): 0,00 € zzgl. Ust. (netto)

Referent(en): Volker Fromm, Thies Grothe, Thomas Kode

Im Dezember 2018 ist die novellierte EU-Energieeffizienz-Richtlinie (EED) in Kraft getreten, mit dem Ziel, den europaweiten Energieverbrauch bis 2030 um 32,5 % zu senken und so einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Um das zu erreichen, rückt der Energieverbrauch von Gebäuden – und damit die Erfassung von Wärme und Wasser – in den Fokus. Diese EU-Richtlinie ist nun auch in deutsches Recht umgesetzt: mit der seit dem 1. Dezember 2021 novellierten Heizkostenverordnung (HKVO) in Kraft getreten. Die neue HKVO verpflichtet Gebäudeeigentümer zum Einsatz fernauslesbarer Messtechnik und Bereitstellung monatlicher Verbrauchsinformationen an die Bewohner.

Diese Online-Veranstaltung ist exklusiv unseren Mitgliedern vorbehalten.

Das Seminar ist NICHT bescheinigungsfähig.

Zur Anmeldung (Für Seminaranmeldungen bitte erst einloggen)