Online - Recht am Abend - Maklerrecht - Das hat sich geändert

RaA-2021-01

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Online - Seminar
Datum:
18.01.2021
bis:
18.01.2021
Beginn:
18:00 Uhr
Ende:
20:00 Uhr
Preis (Verbands-Mitglieder): 49,00 € zzgl. Ust. (netto)
Preis (Nicht-Mitglieder): 69,00 € zzgl. Ust. (netto)

Referent(en): RAin Bettina Juli-Heptner

Seminarinhalt:

Viele Immobilienverwalter sind neben der eigentlichen Tätigkeit in der WEG- und Mietverwaltung auch in der Vermittlung tätig. Mit Inkrafttreten zum 23.12.2020 wurde das Maklerrecht reformiert. Durch neue, bundesweit einheitliche Regelungen zur Provisionszahlung bei Verkauf einer Eigentumswohnung oder eines Einfamilienhauses soll mehr Transparenz auf dem Immobilienmarkt Einzug halten. Das lange diskutierte Bestellerprinzip konnte sich nicht bei der Reform durchsetzen, stattdessen aber die Provisionsteilung. Neu ist auch das Textformerfordernis für Verträge. Die Referentin erklärt, was darin zukünftig in welcher Form geregelt werden sollte. Abgerundet wird das Seminar durch Grundlagenwissen bei der Vermittlung von Wohnungen.

Lernziele:

Die Teilnehmer/innen lernen, worauf sie zukünftig bei Provisionsvereinbarungen achten müssen bzw. wie solche Klauseln in Verträgen gestaltet werden müssen. Die Teilnehmer/innen können die bereits in 2020 geschlossenen Provisionsvereinbarungen hinsichtlich ihrer Wirksamkeit beurteilen.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Weiterbildungsstunden für Makler bescheinigen. Wir möchten den vielen Mitgliedern, die in diesem Bereich tätig sind, entsprechende Unterstützung anbieten.

Zur Anmeldung (Für Seminaranmeldungen bitte erst einloggen)