Der praktische Umgang mit Objekt-und Betriebsversicherung sowie dem Versicherungsmaklervertrag

SE-2021-06/1

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Dorint Main-Taunus-Zentrum
Am Main-Taunus-Zentrum 1
65843 Sulzbach
Datum:
02.11.2021
bis:
02.11.2021
Beginn:
09:30 Uhr
Ende:
12:00 Uhr
Preis (Verbands-Mitglieder): 69,00 € zzgl. Ust. (netto)
Preis (Nicht-Mitglieder): 119,00 € zzgl. Ust. (netto)

Referent(en): Werner Merkel

Seminarinhalt:

Den Teilnehmer/innen wird das notwendige Wissen vermittelt, um in diesen Themen mehr Sicherheit bei den Verwaltern zu erlangen: Welche Versicherung benötigt man für welches Objekt? Die richtige Bewertung und die Beurteilung der Deckungsbausteine sind unerlässlich. Behandelt wird auch die Frage, welche Versicherungen der Verwalter gemäß Teilungserklärung und neuem WEG abschließen, neu eindecken bzw. kündigen darf. Weitere Themen des Seminars sind der Umgang mit der Schadensregulierung und der Vergütung bei der Bearbeitung von Versicherungsschäden sowie Prämienerhöhungen.

Abschließend wird der Umgang mit steigenden Schadensquoten diskutiert sowie das Führen von Jahresgesprächen mit dem Versicherungsmakler.

In diesem Seminar stehen Diskussion und Meinungsaustausch im Fokus.

Lernziele:

Aus den Erfahrungen eines Praktikers zeigt dieser Haftungsrisiken auf, die bei zu großer Verlässlichkeit auf den Makler entstehen können. Die Teilnehmer/innen erlangen durch den hohen Praxisbezug Sicherheit in diesem Themengebiet und können die Versicherungen der von ihnen verwalteten Objekte beurteilen.

Bei gleichzeitiger Buchung dieses Seminars und der Buchung des Seminars von Herrn de Iaco zahlen Mitglieder einen Preis von € 149,00 und Nicht-Mitglieder einen Preis von € 199,00. Der Rabatt wird von der Rechnung abgezogen.

Zur Anmeldung (Für Seminaranmeldungen bitte erst einloggen)