Online-Seminar: Mieterauswahl (DSGVO)

SE-2020-15/1

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Online - Seminar
Datum:
26.11.2020
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
13:00 Uhr
Preis (Verbands-Mitglieder): 89,00 € zzgl. Ust. (netto)
Preis (Nicht-Mitglieder): 149,00 € zzgl. Ust. (netto)

Referent(en): Katharina Gündel

Inhalte:

Eine der wichtigsten Entscheidungen für das Mietverhältnis findet bereits davor statt: die Auswahl des Mieters. Dafür muss der Vermieter bzw. der Verwalter Informationen über den Mieter erhalten. Gegenstand des Seminars sind die Grundzüge des Datenschutz- und des Vertragsrechts. Intensiv wird auf die Anbahnung eines Mietverhältnisses und die Mieterselbstauskunft bzw. das Fragerecht des Vermieters zu bestimmten Zeitpunkten eingegangen. Hierbei spielen datenschutzrechtliche Vorgaben, Informationspflichten und Löschfristen ebenfalls eine entscheidende Rolle.

Schwerpunkte:

- Mieterselbstauskunft

- Abschluss Mietvertrag

- Wohnungsbesichtigung

- Grundzüge Datenschutz (Arten von Daten, Löschfristen, Informationsfristen, Auskunftsansprüche)

Lernziele:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind in der Lage, u.a. Folgendes zu entscheiden: wie Mieter in Mietverträgen bezeichnet werden oder welche Mietsicherheiten bei welchen Mietern sinnvoll sind.

Die Teilnehmer wissen, welche Unterlagen bei Anbahnung eines Mietverhältnisses wann übergeben werden, welche Daten wann erhoben und wann wieder gelöscht werden müssen. Die Teilnehmer sind dann in der Lage, die zutreffenden Unterlagen auszufüllen und zu übergeben.

Zur Anmeldung (Für Seminaranmeldungen bitte erst einloggen)