Seminar: Inspektionen und Wartungen von haustechnischen Anlagen

SE-2021-11

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Best Western Plus Plaza Darmstadt
Am Kavalleriesand 6
64295 Darmstadt
Datum:
04.11.2021
bis:
04.11.2021
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr
Preis (Verbands-Mitglieder): 139,00 € zzgl. Ust. (netto)
Preis (Nicht-Mitglieder): 249,00 € zzgl. Ust. (netto)

Referent(en): Dieter Uhlig

Seminar:

Wichtig für WEG-Verwalter und Verwalterinnen ist, dass mögliche Schäden, Mängel und Gefahrenquellen am Gemeinschaftseigentum rechtzeitig erkannt und diese beseitigt werden. Es müssen nach den allgemeinen anerkannten Regeln der Technik sowohl Inspektionen als auch Wartungen der haustechnischen Anlagen im Gemeinschaftseigentum erfolgen. Eine Evaluierung des "was kann, was muss", ist den Eigentümern als Zielstellung zu vermitteln.

Schwerpunkte:

  • Betrieb der Trinkwasser-Installationen (aktueller Stand zur Beprobung von Trinkwasserinstallationen, Maßnahmen zur Vermeidung der Legionellenbildung, gesetzliche Inspektion und Wartung der Trinkwasser-Installation)
  • Betrieb von Abwasseranlagen (Inspektion und Wartung von Rohrleitungen, Rückstauventilen, Hebeanlagen)
  • Betrieb von Heizungsanlagen (Bestandteile der Heizungsanlagen, Wartungsintervalle)
  • Betrieb der Gasinstallationen  (Neue Normen und Richtlinien, Kontrollen der Gasanlagen)
  • Betrieb der Elektroinstallationen (wann und wo ist der sog. "E-Check" erforderlich)
  • Richtiges Dokumentieren (Betriebs- respektive kontrollbücher führen) 

Lernziele:

Anhand von praktischen Fallbeispielen wird den Teilnehmenden die richtige Vorgehensweise vermittelt, wieviele Inspektionen und Wartungen tatsächlich notwendig sind, damit sowohl die Verkehrssicherungspflicht eingehalten als auch die technische Lebensdauer der Anlagentechnik optmiert wird.

Zur Anmeldung (Für Seminaranmeldungen bitte erst einloggen)