Interessenvertretung - Fortbildung - Informationen - Netzwerk

Der Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V. ist mit seinen rd. 270 Mitgliedern eine der rechtlich selbstständigen Landes- bzw. Regionalorganisationen der Immobilienverwalter, die im Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V. (VDIV) zusammengeschlossen sind. Gemeinsam mit seinen zehn Landesverbänden vertritt der VDIV knapp 3.000 Immobilienverwalter. Diese verwalten rund 6,8 Mio. Wohnungen mit einem Wert von 635 Mrd. EUR, darunter allein 4,8 Mio. Eigentumswohnungen. Der VDIV und seine Landesverbände treten ein für eine nachhaltige Professionalisierung und Qualifizierung der Verwalter, für wirksamen Verbraucherschutz, einheitliche Berufszugangsregelungen und adäquate politische Rahmenbedingungen.

Mai
7

Anlässlich der 1. Lesung zur WEG-Novelle nimmt der VDIVH Stellung: Der Sachkundenachweis muss aufgenommen werden und bei § 27 neu nachgebessert werden.

Mai
4
Verwalterstammtisch - Hanau - abgesagt

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen von COVID-19 und der noch bestehenden Schliessung von Restaurants, findet der Verwalterstammtisch in Hanau am 18.05.2020 NICHT statt.

April
29

Das KfW-Sonderprogramm 2020 wurde um den KfW-Schnellkredit 2020 zur Finanzierung von Vorhaben in Deutschland erweitert.

April
28

Der VDIVH plädiert für eine schnelle Umsetzung der WEG-Reform, u.a. um energetische Sanierungen voranzutreiben. Bei den aktuellen Corona-Sonderreglungen wurde Immobilienverwaltern keine Erlaubnis zu Online-Versammlungen erteilt und damit eine Chance zur Digitalisierung vertan.

 

April
24

Das Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main sucht im Rahmen des Projekts „Energetische Sanierung bei WEG“ Best-Practice-Beispiele. Immobilienverwalter, die erfolgreich Projekte umgesetzt haben, können dies veröffentlichen lassen.

April
6
Seminar Beschlusskompetenz und Formulierung von Beschlüssen 21.04.2020 - verschoben

Aufgrund der andauernden COVID-19-Krise wird das Seminar "Beschlusskompetenz und Formulierung von Beschlüssen" mit Prof. Florian Jacoby in Rödermark auf Dienstag, den 18.08.2020 verschoben. Der Veranstaltungsort bleibt bestehen.

Seminar: Teilungserklärungen lesen und verstehen - AUSGEBUCHT

09.06.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Best Western Plus Plaza Darmstadt
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr

weiterlesen »

Immobilien - Webinar

10.06.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
WEBINAR
Beginn:
16:00 Uhr
Ende:
18:00 Uhr

weiterlesen »

Recht am Abend - Webinar:Gewerberaummietrecht vs. Wohnraummietrecht

15.06.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
WEBINAR
Beginn:
18:00 Uhr
Ende:
20:00 Uhr

weiterlesen »

Korrespondenztraining für Immobilienverwalter - AUSGEBUCHT

18.06.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Sonnenhof Dietzenbach
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr

weiterlesen »

Recht am Abend: Die Eigentümerversammlung

29.06.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Sonnenhof Dietzenbach
Beginn:
18:00 Uhr
Ende:
20:00 Uhr

weiterlesen »

Halbtagesseminar: Aktuelle Rechtsprechung im Mietrecht - AUSGEBUCHT

30.06.2020

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
H4 Hotel Frankfurt Messe
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
13:00 Uhr

weiterlesen »

September
22

Der Bundesrat hat heute das Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsvoraussetzung für Wohnimmobilienverwalter und Makler beschlossen. Zuvor verabschiedete der Deutsche Bundestag mit den Stimmen der Regierungskoalition das Gesetz.

August
10

Wohnungswasserzähler (kalt und warm) werden in Deutschland nach sechs bzw. fünf Jahren ausgetauscht, obwohl sie den Verbrauch in aller Regel noch zuverlässig messen. Private und öffentliche Haushalte könnten jährlich mehr als 500 Millionen Euro sparen, wenn die deutschen Eichfristen – vergleichbar denen in anderen Industrienationen – deutlich länger wären.

Juni
23

Mit den Stimmen der Regierungskoalition wurde am gestrigen späten Abend das Gesetz zur Einführung von Berufszugangsvoraussetzungen für gewerbliche Wohnimmobilienverwalter und Immobilienmakler (BT-Drs. 18/12831) mit Änderungen verabschiedet. Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) begrüßt den nach langen Verhandlungen ausgearbeiteten Kompromiss, wird sich aber weiterhin für die Einführung eines Sachkundenachweises einsetzen.

Juni
13

Am 22. Juni steht im Deutschen Bundestag die zweite und dritte Beratung des Gesetzes zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter an. Der DDIV als Spitzenverband der deutschen Immobilienverwalter geht davon aus, dass der Gesetzentwurf mit den Stimmen der Regierungskoalition umgesetzt wird. Gegenüber dem ursprünglichen Entwurfstext (BT-Drs. 18/10190) haben CDU/CSU und SPD Änderungen verabredet. Vorangegangen waren eine öffentliche Anhörung am 29. März und insgesamt drei Berichterstattergespräche bis eine kompromissfähige Einigung vorlag.

Juni
9

Das 5. DDIV-Branchenbarometer des Dachverbands Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) zeigt, dass die Honorare für die WEG- und Mietverwaltung weiter steigen. Dies gilt insbesondere bei einer Neu- oder Wiederbestellung des Verwalters. Positiven Umsatzahlen und Gewinnerwartungen steht ein prognostizierter Fachkräftemängel gegenüber.

Juni
1

Anlässlich des „Forum Elektro-Mobilitäts-Kongresses” am 1. Juni in Berlin stellte der DDIV einem breiten Fachpublikum seine Überlegungen zu einem Sofortprogramm zur Förderung privater Ladeinfrastruktur in Wohnungseigentümergemeinschaften vor. Die Förderung sollte dabei 100 Millionen Euro umfassen, um die E-Mobil-Wende in Deutschland voranzutreiben.

Mai
12

Der DDIV und das EBZ Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft erarbeiteten gemeinsam mit einem Fachbeirat Leitlinien der Weiterbildung. Der im Rahmen des Förderprojektes KlimaVerwalter berufene Beirat hielt am 10. Mai in den Räumlichkeiten des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) seine zweite Sitzung ab. Im Fokus stand dabei das Lehrgangskonzept zur Weiterbildung von Immobilienverwaltern für die Begleitung von Energieeffizienzmaßnahmen.

Mai
10

„Klar, WEG-freundlich formuliert und damit empfehlenswert″, so bewertete die Immobilien Zeitung die Verwalterverträge des DDIV. Damit professionelle Immobilienverwaltungen auch künftig von diesem Mehrwert profitieren, hat der DDIV die Musterverträge aktualisiert. Die aufgefrischten Versionen berücksichtigen die aktuelle BGH-Rechtsprechung und gesetzliche Änderungen, die die Verwalterarbeit nachhaltig prägen.

Mai
8

Seit seinem Inkrafttreten im März 2016 stand die Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) in der Kritik. Anfang April 2017 wurden die Regeln auf Druck der deutschen Kreditwirtschaft erstmals angepasst. Nun steht eine erneute Korrektur ins Haus. So sollen die Hürden für eine Anschlussfinanzierung gesenkt werden.

Mai
2

Zum dritten Mal in Folge lobt der DDIV Stipendien für immobilienwirtschaftliche Fortbildungen am EBZ, dem Europäischen Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, aus. Bewerben können sich sowohl erfahrene Mitarbeiter aus allen Bereichen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft als auch interessierte Quereinsteiger.

Mai
14
Immobilien - Webinar

In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Bosch Thermotechnik GmbH Buderus führen wir am Mittwoch, 10.06.2020 ein Webinar durch. Informationen und Buchungsmöglichkeit hierfür finden Sie bei unseren Terminen.

Mai
4
Verwalter-Update - mit Weiterbildungsnachweis

In Zusammenarbeit mit unserem Premium-Partner Mainova AG führen wir am Dienstag, 26.05.2020 ein Webinar durch. Informationen und Buchungsmöglichkeit hierfür finden Sie bei unseren Terminen.

Januar
9

Die Willi Fuchs Brand- und Wasserschadensanierung e. K. und svt Brandsanierung GmbH gehen seit dem 01.11.2019 gemeinsame Wege.

Dezember
13

Mainova führt zum Jahreswechsel 2019 für Kunden der Wohnungswirtschaft für die Abrechnung von Kleinstbeträgen unter vier Euro netto eine Bagatellgrenze ein.

Oktober
22

Ein klassisches Thema, mit dem Verwalter in der kalten Jahreszeit konfrontiert werden, ist die Meldung von Schimmelbefall in der Wohnung. LOCATEC informiert in Sachen "Klimadatenlogging".

September
16

Unter dem Motto „"Leidenschaft -– Kompetenz -– Innovation"“ findet am 07.11.2019 in Mannheim die Veranstaltung "Zukunft aktiv gestalten I" der Bank für Wohnungswirtschaft statt.

Unsere Premium-Kooperations- und Kooperations-Partner in alphabetischer Reihenfolge:

LiftConsulting Planungsgesellschaft für Aufzüge und Fördertechnik mbh

LiftConsulting Planungsgesellschaft für Aufzüge und Fördertechnik mbh

Rainbow International Systemzentrale Deutschland GmbH

Rainbow International Systemzemtrale Deutschland GmbH

Roto Frank DST Vertriebs-GmbH

Roto Dach- und Solartechnologie GmbH

Kooperationen mit Verbänden und Institutionen