Startseite

Recht am Abend_online: Vom Beginn bis zum Ende des Verwalteramtes

RaA-2024-09_online

30.09.2024
Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Online - Seminar
Datum:
30.09.2024
bis:
30.09.2024
Beginn:
18:00 Uhr
Ende:
20:00 Uhr
Preis (Verbands-Mitglieder): 49,00 € zzgl. Ust. (netto)
Preis (Nicht-Mitglieder): 69,00 € zzgl. Ust. (netto)

Referent(en): Florian Jacoby

Dieses Seminar bietet einen Überblick rund um das Verwaltungsamt: Wie wird ein Verwalter rechtswirksam bestellt? Welche Fehler sind bei der Bestellung bzw. beim Abschluss eines Verwaltervertrages zu vermeiden? Und wie ist damit umzugehen, wenn der vorherige Verwalter Fehler begeht?

Auch die Niederlegung des Verwalteramts gewinnt in Zeiten des Fachkräftemangels und des zunehmenden Aufwands insbesondere bei kleineren GdWE immer mehr an praktischer Relevanz - doch im WEG ist die Niederlegung durch den Verwalter nicht geregelt, Regelungen dazu im Vertrag eher selten. Teils wird die Beschränkung der Niederlegung auf wichtige Gründe im Verwaltervertrag für wirkungslos gehalten. Vielfach wird aber angenommen, es gelte „gleiches Recht für alle“ – sprich: Wenn die Gemeinschaft sich ohne wichtigen Grund fristlos trennen kann vom Verwalter, dann müsse er diese Möglichkeit doch auch haben.

Das Seminar gibt einen Überblick über notwendige Schritte und Maßnahmen, um ins Amt zu gelangen – aber auch wieder aus diesem hinaus.

Inhalte / Schwerpunkte

  • Bestellung des Verwalters
  • Rechtswirksamer Abschluss von Verwalterverträgen
  • Wirksames Beenden des Verwaltervertrages / Verwalteramtes
  • Was bei einem Verwalterwechsel beachtet werden sollte
Zur Anmeldung (Für Seminaranmeldungen bitte erst einloggen)
Seitenanfang